Naturheilpraxis Cornelia Derksen
Naturheilpraxis Cornelia Derksen

Tapen

 

Diese Behandlung dient der Unterstützung geschwächter oder geschädigter Gelenke, Muskeln, Sehnen oder Bänder, der Durchblutungsförderung und der Schmerzreduktion. Man legt Tapes zur Vorbeugung sowie zur Behandlung bestimmter Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates oder auch zur Narbenbehandlung an.

Das Tapen bewirkt einen positiven Massageeffekt indem es den Lymphfluss steigert.

Es handelt sich um ca. 5 cm breite selbstklebende Baumwollverbände unterschiedlicher Farben.

Wir verwenden in unserer Praxis Tapes mit gemahlenem Turmalin. Diesem Halb-Edelstein wird blutreinigende, nervenberuhigende, erholende, zellaktivitätserhöhende, muskelschmerzreduzierende und entkeimende Wirkungen zugeschrieben.





Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag:

14:00 - 19:00 Uhr

 

Termine  ausschließlich nach Vereinbarung

 

Praxis im

Eduardus-Krankenhaus

Custodisstraße 3-17

50679 Köln / Deutz

 

Tel. 0221 - 968 127 58

 

 

 http://www.eduardus.de/home.html

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cornelia Derksen